Wir machen 3D-Visualisierung Illustration Computeranimation und Postproduktion

 
     

Social Bookmark: Augenpulver Design & Illustration

3D SCANNING SERVICE & 3D DIGITALTISIERUNG – Wir digitalisieren Ihre Objekte professionell in 3D

Mit unserem 3D-Scannservice verwandeln wir ihr Objekt in ein perfekt detailgetreues Digitalmodell, das Sie zur Weiterbearbeitung in 3D-Programmen, Multimediaanwendungen, für 3D-Print, Analyse, Archivierung und vielen weiteren Anwendungszwecken nutzen können.
         
         
   

3D-Scannen und 3D-Digitalisierung


Wir scannen professionell mittels moderner 3D-Verfahren kleine und große Objekte im Nah- und Fernbereich. Dabei kann die Größe variieren von sehr kleinen Objekten bis Großobjekten wie Hausfassaden, Werks- und Turnhallen, Innenhöfen oder anderen ähnlich großen Strukturen. Dabei wählen wir das jeweils optimalste Scanverfahren, um das beste Resultat zu erzielen. Als Besonderheit bieten wir auch das Scannen von detaillierten Strukturen mittels RTI-Imaging an, zur Archivierung von Oberflächen, strukturelle Bildanalyse und Verwendung in realitätsnahen Multimedia- und 3D-Anwendungen.

Auf Wunsch können wir das Digitalmodell durch Retopologie verschlanken, veredeln, ergänzen und umgestalten. Durch unsere 3D-Grafikerfahrung sind uns kaum Grenzen gesetzt.

Von uns eingesetzte 3D-Scannverfahren


Hier bekommen Sie einen schnellen Überblick über die von uns eingesetzten 3D-Scannverfahren mit deren Anwendungsgebieten und Vorteilen.

Structured Light

Ist ein lichtbasiertes Verfahren, bei dem das Objekt mit strukturiertem Licht abgetastet und durch hochpräzise Kameras aufgenommen wird. Die Verzerrung des auf dem Objekt projizierten Musters wird mittels spezialisierter Algorithmen in exakte 3D-Koordinaten umgerechnet und in einer Punktewolke transformiert, die weiter verarbeitet werden kann. Bei größeren Objekten werden Teilscanns der Flächen zu einem Gesamtobjekt zusammen gesetzt.

Präzision : 0.078 - 0.390mm

Photogrammetrie

Ist ein fotografisches Verfahren, bei dem das Objekt aus vielen Winkeln und multiplen Standpunkten digital geshootet und auf dem PC parametrisch zu einer dreidimensionalen Punktewolke umgerechnet wird. Die Scannpräzision kann von 0,1 bis mehre Zentimeter betragen und richtet sich nach dem vereinbarten Anwendungszweck. Die Detailtreue lässt sich durch höheren Aufwand steigern, indem mehr Fotomaterial für die Objektberechnung erschlossen wird. Wenn bestimmte Bereiche des Scans in einer besseren Auflösung benötig werden, können diese gesondert herausgearbeitet werden.

Präzision : ca. 50 - 0,1cm
Eignung : Geeignet für große Flächen und Objekte wie Innenräume, Fassaden, Gebäude und Anlagen.

RTI Imaging

Bei diesem Verfahren werden Oberflächen unter einem automatischen Dome nacheinander mit 64 geometrisch präzise angeordneten Lichtern in jeweils anderem Winkel beleuchtet und digital mit einer Studio-Digitalkamera geshootet. Ein spezifischer Bildalgorithmus berechnet daraus eine Bilddatei mit mehreren Schichten, die Textur, Erhebung (Displacement) und weitere Besonderheiten beinhalten. Die finale Datei lässt sich entweder in 3D-Programmen anwenden oder mit einem Freeware-Viewer betrachten. Durch RTI-Imaging lassen sich Mikrostrukturen besonders genau erfassen. So lassen sich u.A. verwitterte Grabinschriften wieder entziffern oder als besonders realitätsnahe Textur einsetzen, da der Einfluss des Lichts heraus extrahiert wurde und programmatisch nutzen lässt.

Präzision : Pixelgenau
Eignung : Mikrostruktur Visualisierung

Der 3D-Scannauftrag Schritt für Schritt


3D-Scannaufträge laufen bei uns wie folgt ab.

  • Anfrage Sie schicken uns Fotografien des Objektes zu, das Sie als 3D-Scan benötigen, versehen mit ungefähren Größenangaben. Bei handlichen Objekten können Sie auch ein Zollstock oder Lineal daneben legen, damit wir eine Vorstellung des Maßstabs bekommen. Bei nicht transportablen Objekten bitten wir um Adressangabe und einen Wunschtermin, an dem wir vor Ort sein sollen. Sagen Sie uns bitte auch einen Liefertermin, zu dem Sie die Digitaldaten des 3D-Scanns brauchen.
  • Angebot: Aufgrund dieser Daten erstellen wir ein Angebot und senden es Ihnen zu.
  • Auftrag: Sobald Sie das Angebot gesichtet und angenommen haben, kann es losgehen.
  • Scanning: Wenn das Objekt transportabel ist, senden Sie uns dieses zu und wir beginnen sofort nach Empfang des Pakets mit dem 3D-Scan. Bei ortsgebundenen Großobjekten fahren wir vor Ort, um das 3D-Scanning vorzunehmen.
  • Nachbearbeitung: Die Scannergebnisse erfordern immer eine gewisse Nachbearbeitung, die je nach Scannart variiert. Daher bearbeiten wir die Rohdaten, um saubere Ergebnisse zu erzielen und nehmen, wenn gewünscht, Veredelungen vor. Danach werden die Daten ins vereinbarte Zielformat überführt und gespeichert.
  • Abschluss: Wir senden Ihnen die finalen Zieldaten zu und legen unsere Rechnung bei. Etwaig zugesendete Objekte senden wir Ihnen auf dem postalischen Weg zurück.
  • Nutzung: Sie können das professionell in 3D digitalisierte Objekt für Ihre Anwendungen nutzen und weiterverarbeiten.

Jetzt ihre Anfrage per Email schicken

 

Haben Sie Fragen zum Thema 3D-Scanning?

 
Dann rufen Sie uns einfach an: +49(0)611 9457434-0 - wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu allen Fragen des 3D-Scannings und der 3D-Digitalisierung.
 
 
Oder schicken Sie uns eine Nachricht per Email, damit wir uns bei Ihnen melden können.
 

Ihre Anfrage an uns


Sie haben weitere Fragen zum 3D-Scanning oder benötigen ein unverbindliches Angebot? Dann schicken Sie uns eine Nachricht.

KONTAKT




ABSENDEN

Anwengungsgebiete


Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des 3D-Scannings.

Industrie

  • Modelldigitalisierung
  • Objektdigitalisierung
  • Prototyping
  • Referencing
  • 3D-Printvorlagen

Architektur

  • Digitalisierung von Denkmälern
  • Fassadenerfassung
  • Architekturdigitalisierung
  • Innenraumdigitalisierung
  • Objektdigitalisierung

Forensik

  • Fußspuren
  • Tatortscann
  • Gegenstände
  • Mikrostrukturen (RTI)

Archeologie

  • Rekonstruktion von Statuen & Objekten
  • Berührungslose Dokumentation
  • Struktur- und Mikrostrukturerfassung & Analyse (RTI)

Film

  • Projection mapping
  • Propherstellung
  • Digitalisierung von Filmsets
  • Half 3D Mattepainting-Vorlagen (via projection mapping)

Games und Interaktive

  • Materialen (RTI)
  • Füllobjekte
  • Referenzen für Modelling

Kunst & Kultur

  • Veranstaltungen (Projection Mapping)
  • Paraphrasen realer Objekte
  • Skulpturenbau

Nach oben

       
    © 2017 by Augenpulver - Design und Illustration. Impressum Datenschutz